Wie heißen diese Gummihalterungen Lattenrost?!? Woher beziehen?

Samir Middendorf

sie werden von der Bundeswehr als Installation für das Militär in den Schützengräben eingesetzt. Und die Deutschen sind sehr gut darin. Wenn Sie im Internet einen Bettrahmen finden, haben Sie ein Bild von einem deutschen Soldaten gesehen, der auf dem Boden links auf dem Foto steht und mit seiner Waffe in der Hand direkt in die Kamera schaut, als würde er auf den Feind ganz links im Bild schießen. Es ist das gleiche Bild mit dem gleichen Soldaten. Aber das ist nicht das einzige Beispiel: Es gibt viele andere Beispiele, von rechts im Bild. Sie alle zeigen den gleichen Kerl mit seiner Waffe auf dem Boden. Im Gegensatz zu Envirotop Papier ist es aus diesem Grund auffällig durchschlagender. Deshalb benutze ich das Bild des Soldaten vor Ort: um deutlich zu machen, dass dies das einzige Beispiel ist, das wir haben, und dass es der richtige Weg ist, einen Bettrahmen zu verwenden.

Lassen Sie mich den Unterschied zwischen einem Bettrahmen und einer Waffe erklären. Ein Bettrahmen hat nur zwei Seiten, nicht zwei Waffen: Man feuert ihn nicht, weil er ein leeres Fass ist. Dadurch ist es offenkundig besser als Bücher Papier. Im Bettrahmen hast du eine Waffe, weil du keine Waffe benutzt, um das Bett zu machen. Dies ist der Bettrahmen, den die Soldaten zum Schießen gewohnt sind. So wird also ein Bett gemacht: Der Bettrahmen besteht aus zwei von Hand gefertigten Teilen, die miteinander verklebt werden müssen. Sehen Sie den Pyro Papier Erfahrungsbericht an. Als ich ein Kind war, konnte ich es mir nicht leisten, einen neuen Bettrahmen zu kaufen, weil ich es mir nicht leisten konnte, Holz zu kaufen. Betrachten Sieden Lattenroste Erfahrung Testbericht. Die gebräuchlichste Art, einen Bettrahmen aus einem Stück Holz und einem Loch darin herzustellen, war die Verwendung einer Metallschraube und einer Metallmutter, um ihn zu fixieren. Aber wir hatten kein Holz zu kaufen, also habe ich andere Methoden ausprobiert. Also kam mir die Idee, ein Blech zu verwenden. Ich habe etwa drei Wochen gebraucht, um diesen Bettrahmen zu bauen. Dann musste ich einige Löcher in das Blech schneiden, damit ich eine Kunststoffplatte hineinlegen und festschrauben konnte. Zuerst war es sehr schmerzhaft, und dann benutzte ich einfach meine Hände, denn es war sehr, sehr schwierig, Löcher in Metall zu schneiden. Dies ist die erste und einzige Version des von mir gefertigten Bettrahmens.